Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Internetseite kann ohne Angaben zur Person genutzt werden. Zu Ihrer Person erhobene Daten werden nur zur Bearbeitung der gestellten Anfrage oder des Mandats verwendet.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Mandatsbearbeitung und soweit die Weitergabe Ihrer Daten hierzu erforderlich ist oder Sie ausdrücklich der Weitergabe an einen benannten Dritten zugestimmt haben.

Wir haben unsere Internetseite und unsere Systeme gegen den Zugriff auf Ihre Daten gesichert.

Bei der Kommunikation per Internet oder sonstiger Datenverbindung bestehen Sicherheitslücken. Mit der Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse erteilen Sie uns die Zustimmung zur Kommunikation mit Ihnen auf elektronischem Weg, wobei Sie ebenfalls mit der unverschlüsselten Übersendung der E-Mail einverstanden sind.

Kontaktformular

Sofern Sie uns Ihre Daten durch Verwendung des Kontaktformulars freiwillig zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten nur zur Beantwortung der Anfrage. Die damit erteilte Einwilligung zur Erhebung dieser Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunft, Widerruf, Löschung

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten und der Akzeptanz dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend der vorgenannten Datenschutzerklärung einverstanden. Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an RA Holger Scharmach unter der im Impressum angegebenen Adresse zu wenden.

Sofern die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt.